Sie befinden sich hier: >> Dienstleistungen >>

Energieausweise

Energieausweis
 
Sie möchten ein Haus verkaufen oder vermieten?
Ihr Haus wurde vor dem Jahr 01.10.1977 gebaut?
Dafür brauchen Sie einen Bedarfsausweis. Hier wird die gesamte beheizte Gebäudehülle ausgewertet und digitalisiert. Sie bekommen einen ausführlichen Detailbericht mit Modernisierungsempfehlungen.
Folgende Fragen können Sie schon vor der Kontaktaufnahme für einen Bedarfsausweis stellen:
Wie viele Wohneinheiten?
Wofür wird der Ausweis benötigt?
Wer ist Ansprechpartner im Objekt?
Bauzeichnungen?
Baubeschreibung?
Ausrichtung des Gebäudes?
 
Ihr Haus wurde nach dem Jahr 01.10.1977 gebaut?
Dafür brauchen Sie einen Verbrauchsorientierten Ausweis. Hier werden alle Verbräuche der Heizung der letzten drei Jahre zusammengefasst. Falls es keine Daten dazu geben sollte, muss ein Bedarfsausweis erstellt werden.
Folgende Fragen können Sie schon vor der Kontaktaufnahme für einen Verbrauchsausweis stellen:
Wie viele Wohneinheiten?
Wofür wird der Ausweis benötigt?
Wer ist Ansprechpartner im Objekt?
Wohnfläche des Gebäudes?
Verbräuche (Rechnungen) von mindestens 36 zusammenhängenden Monaten?
 
Ihr Haus ist ganz neu?

Dafür brauchen Sie einen Bedarfsausweis Siehe oben.
 
Für den Energieausweis gibt es auch Fördergelder.
Ich bin auf der Energieeffizienz-Experte Liste des Bundes gelistet und bin daher berechtigt Energieausweis auszustellen.
Jeder Ausweis bekommt eine Seriennummer wird vom Deutschen Institut für Bautechnik registriert.